Intelligenz-des-Lebens SHOP Loving Heart Bestellung Das Seminar

Diese Seite ist noch im Aufbau. Hier findest du demnächst Forschungen mit messtechnischen Geräten u. a. zu folgenden Themen:


In unserem Institut besteht die Möglichkeit zur objektiven Messung der Wirkung von energetischen Behandlungen:

Vieles, was im Bereich der Spiritualität und Esoterik angeboten wird, liegt in einem Bereich, in dem wir daran glauben können oder auch nicht. Ob diese Dinge etwas nützen, ist oft sehr unklar. Auch energetische Behandlungsmethoden können sehr „wohl gemeint“ sein, aber wenig tatsächlich spürbare Regeneration bewirken.
Es liegt uns am Herzen die Intelligenz-des-Lebens Heilweisen aus diesem Bereich des blen Glaubens herauszuholen. Die von uns behaupteten Wirkungen sind in vielen Fällen nun auch unabhängig vom subjektiven Empfinden der Menschen mit modernen Technologien messbar.

Hierzu setzen wir das von Professor Korotkov entwickelte, computergestützte GDV/EPC-Gerät ein, das auf der Kirlianfotografie basiert und in Russland bereits als medizinisches Messgerät zugelassen ist.

Das Funktionsprinzip: Dieses Gerät hat eine hinter einer Glasscheibe sitzende

Elektrode, die ein für Menschen harmloses elektrisches Feld erzeugt. Dieses Feld dient als sog. Photonenmultiplyer (Lichtverstärker). Das heißt, es regt den Körper dazu an, verstärkt Photonen auszusenden und somit sichtbares Licht zu erzeugen. Dieses wird als Strahlenkranz um die Fingerkuppen herum sichtbar. Dieses Phänomen ist auch als „Kirlian-Effekt bekannt. Dieses Leuchten wird von einer Videokamera im Gerät aufgezeichnet und als Daten an den Computer geschickt. Eine spezielle Software, die in vielen klinischen Tests entwickelt wurde, wertet diese Informationen aus.

Was gemessen wird: Die Software analysiert die eingehenden Daten basierend

auf Erkenntnissen aus der Chinesischen Medizin (TCM) und der Indischen Medizin (Ayurveda). Der bei der Messung sichtbar werdende Strahlenkranz um die Fingerkuppe ist der sichtbare Ausdruck des energetischen Zustands der Akupunkturmeridiane, die an den Fingerspitzen enden. Die Software vergleicht dabei die energetischen Werte mit umfangreichen Datenbanken, die in klinischen Tests angelegt wurden.


Durch die Analyse des energetischen Zustands der Energiemeridiane bzw. Akupunkturmeridiane kann man Rückschlüsse ziehen auf:


Heilimpuls körperlich umzusetzen

Entspannungszuständen unterschieden werden kann